Bewertungen & Kommentare

Erotik

Romanze

Sonstige

Heaven Teil 19,

Nachdem der Konzern da angekommen ist, wo Christina ihn haben wollte, wird es langsam Zeit neue Projekte anzugehen. Während das Privatleben sich weiter stabililisert, bringen neue Freunde neuen Wind in das tägliche Leben.
Chefin, WG, Swinger, Zunge, Garten, Treffen, Schlafzimmer, BH, Beziehung, Wohnzimmer

Heaven Teil 19

von Cafe-au-lait
14.10.2023

Gesamt
4,95
Aufmachung
4,96
Schreibstil
4,96
Handlung
4,95
Charaktere
4,93
Umgebung
4,95
Erhaltene Bewertungen: 256

Zum Bewerten einloggen

Zum Kommentieren einloggen

Kommentare

Vorwort vom Autor

Zwei Wochen sind schon wieder vorbei. Hier ein neues Stückchen aus dem Hamburger Leben. Mir ist schon bewusst, das sich einige von Euch wieder aufregen werden. Lange habe ich überlegt, ob es Christina doch etwas konservativer und ruhiger angehen lassen soll - meine Entscheidung ist Nein - sonst wäre es nicht die Frau die uns hier an ihrem bewegtem Leben teilhaben lässt. Trotzdem - Viel Spaß!
von Cafe-au-lait, 14.10.2023 14:48 Uhr

0

Gefunden...

Da stöbern ich doch so in den Tiefen des WWW auf anderen Portalen umher und finde unseren Autor mit einer nagelneuen astreinen Cuckoldstory wieder. Nun stellt sich mir eine Frage. Warum wird diese Geschichte leider nicht zu Ende geführt? Sollte diese hier einen ähnlichen Verlauf nehmen und ist an der harschen Kritik an der Handlung gescheitert? Ja auch ich habe die Handlung und Vorgehensweise der Charaktere oft kritisiert. Die starke unabhängige Frau, die alles darf und mit ihrer sehr ausgeprägten wohltätigen Ader vieles ausglich, auf der anderen Seite ihr alter Wiederfreund, der alles vermasselt und charakterschwach war und zu guter letzt ihr SuperBull Zlatan, der sich bei ihr alles erlauben durfte.
Vielleicht hat es dem Autor ja nicht gepasst, das es immer wieder Leser gab, die ihn für die Handlung kritisiert haben, mich eingeschlossen. Ich persönlich finde es schade, dass diese Geschichte keinen Abschluß gefunden hat. Laut Aussage des Autors sollten ja 20 Teile fertig sein.
Grüße An

von Anbeka, 18.06.2024 13:23 Uhr

2

Gefunden?

Wohl eher nicht. Ich sehe große Unterschiede im Schreibstil. Und warum sollte ein Autor in seinem Profil bewusst falsche/abweichende Angaben machen? Wer diesbezüglich etwas verbergen will, macht dort dann doch eher gar keine Angaben ...

Liebe Grüße aus dem "echten" Norden

von Een Noordlicht, 18.06.2024 20:50 Uhr

0

Heaven Teil 20

Ich finde es auch schade, daß die Geschichte nicht fortgesetzt wird. Zumindest ein Ende oder auch Epilog wäre schön gewesen. Allerdings kann ich schon verstehen wenn Autoren andere Prioritäten haben. Jedenfalls danke für die Geschichte.
von walteref, 22.04.2024 09:14 Uhr

6

Nicht nur anmaßend

sondern auch übergriffig finde ich den Beitrag von Theo. Auch die mittlerweile 26 Zustimmungen. Die Autoren schreiben hier weil es ihnen Spaß macht und Freude bereitet und für uns kostenfrei.
Nur mal hier Café au lait betrachtet, was er sich im Laufe seiner Geschichte bereits, ich nenne es einmal, anhören mußte an Kommentaren. Die dann auch noch als konstruktive Kritik deklariert wurden, finde ich schon krass.
Selber schreiben oder Finger ruhig halten.
Sicher wäre es schön wenn es weiter ginge. Vielleicht ! ?
Komplett ließe sich diese wunderbare Geschichte, schon gut auf langen Segel-Schlägen nach Schweden oder Norwegen, vorlesen lassen.

Der Rheinländer

von Rheinländer, 07.04.2024 09:18 Uhr

31

hallo lieblings autor

ich meine deine AUSZEIT sollte langsam vorbei sein denn du fehlst uns nicht nur die handlung deiner geschichte deine schreibweise und deine arbeits disziplin geh es langsamer an aber mach WEITER das ist meine bitte und wahrscheinlich nicht nur meine ! B I T T E gruss theo
von theo, 11.03.2024 09:14 Uhr

-14

Anmaßend

Ja, auch ich warte sehnlich darauf, dass "Heaven" fortgesetzt wird, denn da sind doch noch einige Baustellen offen.
Aber nach den ersten acht Worten: "ich meine deine AUSZEIT sollte langsam vorbei sein ... " würde es mich nicht wundern, wenn Cafe-au-Lait dauerhaft auf ein Fortsetzen der Geschichte verzichtet. Es gab hier schon ziemlich viele anmaßende Versuche, dem Autoren vorschreiben zu wollen, wie er seine Geschichte schreibt... aber noch nie derart frech, sogar Umfang und Art und Weise seiner Freizeitgestaltung vorzuschreiben.
Wir sollten alle froh sein, hier umsonst lesen zu dürfen, was die Autoren in ihrer Freizeit schreiben und hier veröffentlichen - und Freizeit ist gerade heutzutage ein sehr kostbares Gut geworden.

Liebe Grüße aus dem "echten" Norden

von Een Noordlicht, 06.04.2024 17:14 Uhr

14

Wie geht es weiter??

Bin mal gespannt, wie es weitergeht.... Diese Story fesselt mich besonders.
von gubenk1@aol.com, 23.02.2024 16:45 Uhr

0

Heaven

Bin gerade über die letzten Kommentare hier gestolpert, da ich die Serie gerade nochmal lese. Gut zu wissen das der Autor noch lebt und es wohl auch irgendwann weiter gehen wird. Danke für die Info.
von Sam Malone, 15.02.2024 14:24 Uhr

0

Heaven 19

Immer wieder eine lesenswerte Geschichte.
Bin immer glücklich über eine neue Fortsetzung.
Vielen Dank dem Verfasser!
Danke
Gerd

von Gerd, 25.01.2024 10:06 Uhr

0

Heaven

Moin in die Runde,
Ich habe beim admin nachgefragt, er ist mit dem Autor in Kontakt. Cafe-Au-lait nimmt eine Auszeit und wir möchten uns gedulden.
Selbstverständlich sind wir einverstanden, wir waren in Sorge.
Allen ein frohes neues Jahr verbunden mit Geduld.

von Karsten, 15.01.2024 18:07 Uhr

0

Gut zu wissen

Man hat sich ja schon so manches vorgestellt. Gut zu wissen, das es ihm gut geht und es irgendwann weiter geht.

Eine kleine Notiz seinerseits wäre aber dennoch nett gewesen.

von alexvijv, 25.01.2024 18:03 Uhr

0

Heaven

Moin in die Runde,
Ich habe beim admin nachgefragt, er ist mit dem Autor in Kontakt. Cafe-Au-lait nimmt eine Auszeit und wir möchten uns gedulden.
Selbstverständlich sind wir einverstanden, wir waren in Sorge.
Allen ein frohes neues Jahr verbunden mit Geduld.

von Karsten, 15.01.2024 18:06 Uhr

0

Heaven

Schade das die Story abgebrochen wurde. Ich hoffe das der Autor bei guter Gesundheit ist und ihm nur die Zeit oder die Inspiration fehlt. Ein frohes neues Jahr.
Hudi

von Hudi, 12.01.2024 07:45 Uhr

0

Frohe Weihnachten!

Café-au-lait, Christina von Saswitz und allen Leserinnen und Lesern wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr
von GordianIV, 23.12.2023 16:56 Uhr

0

@Gatekeeper

Danke, das habe ich auch bemerkt Bin Mal gespannt was am Ende dabei herauskommt. Ich fänd es schade, wenn die Story um Chrissi und Co. so enden würde.
von Jogi, 12.12.2023 20:53 Uhr

0

@Jogi

also falls jemand den Autor schon ne Email geschrieben hat, gab es hier keine Antwort drauf
von Gatekeeper, 12.12.2023 13:56 Uhr

0

Heaven Teil 19

Hallo an alle Stammleser hier. Ich habe auch alle 19 Teile von Chrissi gelesen. Da ich genauso wie ihr alle auf den Teil 20 warte, mal eine Frage.
Weiß irgendwer von Euch ob und wann die Story weitergeht?
Auch ich mache mir Gedanken und hoffe es geht dem Autor sowie seinen Angehörigen gut.

von Jogi, 11.12.2023 20:50 Uhr

0

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ich hoffe Immer noch das es dem Autor gut geht und die Geschichte irgendwann fortgesetzt wird.Denn die Geschichte ist zu gut um kein Ende zu haben.
von Sam Malone, 29.11.2023 09:13 Uhr

0

Unvollendet?

langsam befürchte ich was...

ich kann mich erinnern daß es vor einiger Zeit in den Kommentaren hieß "die Geschichte ist seit ca 3 Jahren bis zum Kapitel 19 fertig.....

und genau mit diesen Kapitel 19 kommt nun plötzlich nix mehr.....

von Gatekeeper, 28.11.2023 09:03 Uhr

0

Nicht doch!

Hi,

soweit wird es hoffentlich nicht kommen. Er hat ja selber in einem früheren Kommentar gesagt, das Kapitel 20 "nur" noch korrekturgelesen werden muss und hat es für jenes Wochenende abgesagt.
Aber langsam fürchte ich, das da mehr hintersteckt als nur ein nicht abgeschlossenes Kapitel. Sonst wäre sicher noch mal ein Kommentar erschienen.
In Unkenntnis der Tatsachen wünsche ich dennoch mal prophylaktisch alles Gute, gute Besserung und alle nötige Kraft und Motivation.

von alexvijv, 03.12.2023 11:27 Uhr

0

Gesundheitliche Probleme?

Oder wegen kritische Kommentare keine Lust mehr? Das ist jetzt die Frage. Kann natürlich auch an zeitlichen Problemen liegen.
Ich muss sagen, dass die Geschichte im Aufbau klasse ist. Wie sich eine, in ihrer Ehe unzufriedene Frau, zu einer taffen, liebevollen und doch energischen Geschäftsfrau entwickelt hat, aber trotzdem das Herz am rechten Fleck hat, wenns darum geht, jemand zu helfen.
Der sexuelle Teil ihres Wesen, naja gefällt nicht nur mir besonders, weil sich die zwei Seiten von Chrissi, irgendwie beissen. Passt für mich einfach nicht.
Trotzdem bitte die Serie weiter führen, den Teil, dem einen nicht gefällt, einfach überlesen, mach ich schon länger.

von HaHaRo, 24.11.2023 18:53 Uhr

0

Grüße aus Franken

Also meiner seits mache mir einfach Sorgen um die Personen die hier schreiben wenn sie ohne eine Zeile länger nichts von sich hören lassen.
Das ander ist mir im ersten Moment einfach egal.
Hoffe es geht dir gut und es ist nichts schlimmes passiert, wenn du krank bist lasse dir Zeit und werde gesund.
Das andere will ich mit jetzt nicht ausmalen.

LG Manfred

von Manni73, 21.11.2023 09:53 Uhr

0

Kryptische Vorstellungen

Es gibt schon kryptische Vorstellungen von einigen hier in den Kommentaren. Wenn man nun noch die evtl'en PM dazu nimmt, kann man sich auch vorstellen, dass die Lust am weiteren Engagement hier schwindet.
Was hier von den Autoren geleistet wird ist freiwillig. Einen Anspruch von uns Lesern besteht absolut nicht.
Selbst wenn hier einige der Charakter der Hauptperson stört. Es gäbe die Möglichkeit " Peterchens Mondfahrt oder vllt Heidi" zu lesen.

von Rheinländer, 20.11.2023 12:45 Uhr

0

Natürlich...

haben wir keine Ansprüche zu stellen und müssen geduldig bleiben. Aber so nen kleines Lebenszeichen nach fast einen Monat würde uns schon sehr beruhigen. Die letzte Nachricht des Autors war halt schon am 28.10.2023. Da macht man sich natürlich schon Gedanken was da los ist...

Ach und cumayassa: Satzzeichen sind keine Rudeltiere...

von Gatekeeper, 19.11.2023 18:37 Uhr

0

Anspruchshaltung

Ich finde es schon fast unverschämt was manche hier für eine Anspruchshaltung haben. Sicher würden wir uns alle über ein Lebenszeichen freuen und hoffen das alles beim Autor OK ist, aber es gibt auch Mal wichtigeres im Leben. Ich warte und denke wir werden dann die Auflösung vom Autor bekommen.

Gruß und ich hoffe dir geht es gut Café

Holger

von Iecex, 19.11.2023 17:51 Uhr

0

Keine Anspruchshaltung sondern erwarten von gegenseitigem Respekt

Ich respektiere zum Beispiel, wenn ein Autor krank ist / Urlaub hat / noch was anderes zu tun hat und deswegen nicht zum Schreiben kommt / eine Schreibblockade hat / noch dran arbeiten muss / ... oder auch einfach mal keinen Bock, weil das Wetter zu schön ist.
Nett ist es dann allerdings, wenn er - sofern dazu in der Lage - in solchen Fällen kund tut, dass es eine Pause gibt - eine Begründung erwarte ich dann nicht mal, da das ggf. schon unter persönliches fällt, was einen als Leser nicht zu interessieren hat.

Ich empfinde es aber als Disrespekt, wenn erst eine Aussage getroffen wird und dann nichts mehr kommt.

Als positives Beispiel möchte ich hier Rudi anführen, der über seine Frau hat mitteilen lassen, dass es bei den Wezers zu Verzögerungen kommt, wie er Flügellahm im Krankenhaus weilte. Es war glaube ich zu der Zeit, wie er noch bei Ero veröffentlicht hat. Wer die Geschichte schon von da kennt, kann sich sicher noch erinnern.

von Leser68, 20.11.2023 12:23 Uhr

0

Geduldig

Könnte es sein daß der Autor krank ist, einen Unfall hatte oder einfach keine Lust mehr vorhanden ist bei solchen Kommentaren.
Wehr bezahlt eigentlich für diese supergeile Story ????
Hat jemand ein bezahles Abo mit Anspruch auf pünktliche Lieferung????
Was der Autor abliefert ist freiwillig und keiner hat irgentwelche Forderungen zu stellen hat!!!!
Es sollten sich BITTE alle in ein bischen Geduld üben.
Wenn der Autor will und es Ihm möglich ist wird er die Story wohl weiterführen.
Wobei ich an seiner Stelle hätte ein Buch veröffentlicht und die Story verkauft!!! Denn solch eine Story gibt es nicht oft zu lesen.
Meinen herzlichen Dank an Caffe für die hervorragende Story.

von cumayassa, 19.11.2023 17:44 Uhr

0

Nachtrag: Dies hatte keinen Platz mehr

oder sonst was. Hier finde ich, ist die Beziehung Autor – Leserschaft stark gestört! Wenigstens ein Lebenszeichen wäre schön!
von Leviatan, 19.11.2023 17:34 Uhr

0

Warten! Warten?

Ja – ich weis auch, die Autoren hier erhalten für Ihre Veröffentlichungen keine Vergütungen! Alles, was Autoren erhalten können, sind: Klicks, Bewertungen und wenn’s hoch kommt: Kommentare.
Und die Leser? Sind gierig auf Fortsetzungen! Ich würde sagen, die Beziehung Autor/Leser ist eine Art Symbiose; jeder gibt, jeder nimmt. Oder auch eine Art Geschäft. Aber Geschäftspartner sollte man sich „warm halten“, gut stellen. Ich meine z.B. Ankündigungen.
Selbstverständlich haben wir Leser keinerlei Anspruch darauf, daß etwa alle 14 Tage eine neue Folge erscheint. Der Autor kann krank sein, keine Lust haben, keine Ideen oder Urlaub. Ganz egal, der Autor bestimmt! Wenn aber ein Autor zwischendurch, nach schon einer Pause, schreibt: die nächste Folge ist fast fertig und so schnell wie es geht wird nachgeliefert; und dann kommt wieder 22 Tage (also 3 Wochen) nichts; dann finde ich das nicht mehr in Ordnung. Wir, Deine Leser, warten jetzt schon über 5 Wochen – vergeblich. Und ohne eine Begründung

von Leviatan, 19.11.2023 16:48 Uhr

0

es ist halt so

Wie Viele auch, hoffe ich auf eine neue Folge.
In den bisherigen Folgen sprang aus jeder Zeile die Leidenschaft mit der uns Cafe-au-lait das neue Leben von Christina entfaltet. Wenn nun ein Pause eingetreten ist mache ich mir Sorgen um Cafe-au-lait und hoffe es geht dir gut. "Heaven" wird weitergehen wenn es für Cafe-au-lait passt. Bis dahin wünsche ich dem Autor viel Gesundheit und Muse für seine kreative Geschichte

von Zogo, 18.11.2023 14:36 Uhr

0

Teil 20

Ich möchte mit meiner Aussage nicht so weit gehen wie Leser68, der sich verars... vorkommt, aber ein erklärendes Statement des Autors wäre sicher für alle, die auf Teil 20 warten, hilfreich.
von Gummibaer57, 13.11.2023 17:14 Uhr

0

Teil 20

Ich mache mir auch langsam Sorgen um Cafe. Ich hoffe es ist nichts schlimmes.
von Sam Malone, 12.11.2023 17:49 Uhr

0

Teil 20?

Schade, das Wochenende ist fast um und nach 4 Wochen ist die 20 noch nicht da. Du hast sicher deine Gründe. Komisch, dass man schnell an was Negatives denkt, obwohl ich das nicht möchte. Die Faszination deiner Geschichten ist so riesig, dass man es kaum aushalten kann die nächste Folge zu lesen und das Warten wird dann wirklich immer unerträglicher. Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend und eine wunderschönen Herbst. Arbeite nicht zu viel. Entspannung ist auch wichtig.
Liebe Grüße
Frank

von Frank Jost, 12.11.2023 17:42 Uhr

0

Erscheinungstag

Der ursprüngliche Erscheinungstag war montags, und Cafe-au-lait hat mal ziemlich barsch darauf reagiert, als ich mal sonntags gefragt habe, wo die nächste Folge bleibt.
Vielleicht will er ja wieder zu dem Erscheinungstag zurück, und so würde ich es noch nicht aufgeben zu hoffen, das die Folge noch dieses "erweiterte Wochenende" herauskommt.

von alexvijv, 12.11.2023 17:57 Uhr

0

Tja

Sklavinnen ist nun raus. Aber immer noch keine Spur von unserer Chrissi. Was ist los? Müssen wir uns Sorgern machen?
von Gatekeeper, 12.11.2023 15:20 Uhr

0

Teil 20

Schade unser HEAVEN Droge Teil 20 ist noch nicht on. Aber lass dir soviel Zeit wie du brauchst das RL geht zu 100 % vor. Wir haben ja noch 19 Teile zum nochmal lesen.

Gruß
Bernd

von Bernd621, 01.11.2023 13:10 Uhr

0

@Leser68

Hallo Leser68,
Zu deinem Nachtrag: ich bin mir da nicht so sicher, ob das an Cafe-au-lait liegt.
Auf jeden Fall fehlen heute zumindest 2, eher sogar 3 Geschichten (Heaven, (Erbe), Sklavinnen), die ja alle drei zum gleichen Wochenende erscheinen. Da aber alle drei fehlen wäre es soch auch möglich, dass die Geschichten zwar hinterlegt, aber vom Admin noch nicht freigegeben wurden. Womöglich ist diesem heute etwas dazwischen gekommen und wir müssen uns nur darauf gedulden.
Einfach mal warten und schauen, was das Wochenende noch so bringt.

Edit:
Ok, da lag ich wohl daneben - aber wir werden schon sehen, wann der nächste Teil kommen mag :-)
Die Geschichten hier sind immer noch Hobby und damit dürfen wir uns freuen, wenn ein neuer Teil erscheint, sollten aber keine Erwartungshaltung bekommen, wann ein neuer Teil erscheinen muss.
Es kann auch immer mal was unvorhergesehenes dazwischenkommen :-)

von Martin, 11.11.2023 23:19 Uhr

0

Nachtrag 11.11.

Hallo alexvijv,

ich fürchte, unsere Sucht wird erst nächstes Wochenende befriedigt. Dann warten wir halt weiter und hoffen auf eine schöne Fortsetzung.

Nachtrag 11.11.
2 Wochen, seit dem es angeblich nur noch einen Tag Feinschliff und dann der Lektorierung bedarf - langsam fühle ich mich durch den Post vor 2 Wochen verarscht.
Es kann ja immer mal dauern, aber dann bitte keine solchen Aussagen machen.

von Leser68, 05.11.2023 10:41 Uhr

0

Heaven 20

Die Frage ist nun: Kommt die Folge dieses Wochenende oder erst nächstes, damit der angeregte wöchentliche Wechsel mit Rudi Rabes "Linda" erhalten bleibt. Und auch die nächste Folge vom Jean le Ducs "Erbe" steht auf der Er[wW]arteliste.

Aber wie sie auch kommen mag, so ist es gut.

von alexvijv, 03.11.2023 21:42 Uhr

0

Lass Dich bloss nicht hetzen

Natürlich warten alle auf den neuen Teil.
Aber eben, zuerst dein eigenes Leben, dann das von Crissy
und wir nehmen was du uns schenkst.

von GSchnaebi, 29.10.2023 19:16 Uhr

0

Nächste Folge

Leider muss ich an diesem Wochenende passen.
Es war leider in den letzten Tagen eine Menge los bei mir - so das ich nicht wirklich zum schreiben gekommen bin.
Das Kapitel 20 ist fast fertig - Morgen noch ein wenig Feinschliff...und dann geht es an die Korrekturabteilung...
so schnell wie es geht, werde ich nachliefern...

Danke für euer Verständnis
Cafe-au-lait

von Cafe-au-lait, 28.10.2023 23:37 Uhr

0

Teil 20

Schade, dass sich der Autor nicht mehr meldet.
Habe bisher alle Folgen gekauft. Eine Geschichte ohne Ende ist unter diesen Hintergrund nicht in Ordnung.

von oldman65xxl, 07.12.2023 19:25 Uhr

0

Danke

Jede(r) hier freut sich auf die Fortsetzungen- und ich glaube die Meisten haben die gleichen Geschichten in ihrer Liste- und am liebsten hätten wir jede Woche eine neue Folge-
ABER
Ja es ist uns bewusst- ihr schreibt in eurer Freizeit zu unserem Vergnügen- und so warten wir gerne auch mal etwas länger- weil lieber länger warten als keine neue Folge bekommen.
Privatleben muss immer vorgehen.

von kape67, 06.11.2023 12:10 Uhr

0

warten...

Du merkst wie sitzen auf heißen Kohlen, aber das reale Leben geht nun einmal vor. Dafür ist die Freude, wenn ein neuer Erguss welcher aus deiner Feder stammt ,um so größer !
von shadowmia, 29.10.2023 16:34 Uhr

0

Lieber Qualität statt Quantität

Auch wenn es bedauerlich ist, aber lieber warten und dafür was Gutes zum Lesen bekommen. Also nimm Dir die Zeit, die Du brauchst!
von Leser68, 29.10.2023 14:07 Uhr

0

Wo

Wo bleibt meine heutige Droge, ich kann schon nicht mehr...
von Meisterbaer55, 28.10.2023 20:10 Uhr

0

Super …

Auch diese Episode war wieder absolut kurzweilig und spannend. Bitte weiter so und verbiege die tollen und speziellen Charaktere der Haupt-Protagonisten nicht.
von Uli_B., 16.10.2023 17:53 Uhr

0

Super …

Auch diese Episode war wieder absolut kurzweilig und spannend. Bitte weiter so und verbiege die tollen und speziellen Charaktere der Haupt-Protagonisten nicht.
von Uli_B., 16.10.2023 17:53 Uhr

0

Grüße aus Franken

Würde es auch lieber sehen wenn du alle so weiter machst wie du möchtest.
Das es nicht jedem seins ist ist klar, dafür sind wir alle zu verschieden. Das Chrisi viele zu sich auf nimmt "vereinnahmt " hat jemand geschrieben stimmt aber so willst du es und du bist der Autor. Und manchmal muß man auch durchgreifen wenn was schief läuft, so ist das leben und Chrisi ist die Chefin.

Freue mich auf den nächsten Teil und danke für deine Ausdauer.

LG M.K.

von Manni73, 16.10.2023 16:04 Uhr

0

Haeven, die 19.te oder die Krake

Egal, was über die sexuellen Ambitionen von Chrissy zu sagen wäre. Aber eines wird immer klarer: wer Chrissy nahe kommt -und Ihr nicht unsympatisch ist- der wird ganz einfach vereinnahmt!
Denise, Angelika, Julia, Leonie, Svea, Britta -man beachte, fast lauter junge Damen! Alle wurden, kaum daß sie mit Chrissy in Berührung kamen, auch schon vereinnahmt. Ich finde dafür nur den Begriff: Krake. Das ist nicht unbedingt abwertend gemeint, aber es beschreibt meines Erachtens die Verhältnisse recht gut. Auch das Paar aus dem Rheinland ist ja bereits fest eingeplant. Was mir noch fehlt, ist die Abrechnung mit dem seltsamen Journalisten, der ist doch sicherlich nicht seit Weihnachten untätig geblieben? Und Chrissy wollte den doch selbst "verarzten".

von Leviatan, 15.10.2023 17:28 Uhr

0

Chrissy die Powerfrau zeigt auch mal Gefühle

Wie du Chrissy uns präsentierst ist doch einfach genial. Gefühle für die Kinder, Familie und hart wenn es irgendwo Unrecht gibt bei Freunden. Auch ihr Leben mit ihren Gefährten ist doch toll, einerseits spielen sie gern aber andererseits wissen sie wo sie hingehören und wo ihr Herz vergeben ist. Mach einfach weiter so ,es ist immer ein riesiger Spaß deine Geschichte zu lesen. Vielen Dank dafür!!!!
von redflower, 15.10.2023 10:43 Uhr

0

Vorwort

Warum kann ich dein Vorwort nicht liken?
von Noddy Hensley, 15.10.2023 13:21 Uhr

0

Da steht noch ne Menge Arbeit an..

zumindest für Chrissi und Denise was die Kanzlei angeht.

Ansonsten gibts wie immer neue und alte Baustellen. Neue Architekten mit neuen Ideen und neue Clubs die Finanzelle Probleme haben durch alte Bekannte.

Ich freue mich jetzt schon auf Malle und die Villa und natürlich den Nachbarn.

Irgendwann früher hieß es mal in den Kommentaren "bis zu Episode 19 ist alles fertig und schon lange geschrieben." d.h. ab nun ists Neuland?

ach btw auf Seite 111 scheint es nen Bug zu geben. ziemlich mittig sind da wohl paar zeilen die da nicht rein gehören.

Besucht Chrissi eigentlich noch die gebaute Siedlung und vor allen das Lokal wo alles Anfing von ihrer Tante?

von Gatekeeper, 14.10.2023 23:29 Uhr

0

Schön wie immer

Was soll man da noch sagen, außer weiter so und noch viele Folgen bis zu Weltherrschaft
von jömi, 14.10.2023 23:25 Uhr

0

Christina, die Powerfrau

Danke für Deinen Einsatz zur Gleichberechtigung. Eine Frau, die die von Dir beschriebenen Leistungen bringt muss sich auch belohnen dürfen. Mir gefällt der dargestellte Lebenswandel sehr.
Ich hoffe, Dir gehen die Ideen zur Weiterentwicklung der Geschichte nicht so schnell aus.

lG
Tiw1

von Thomas I. Wheil, 14.10.2023 21:05 Uhr

0

Wieder einfach nur gut!

Es ist müßig jede Story für sich zu bewerten. Jede Folge ist ein Highlight. Sicherlich werden sich nicht alle Leser meiner Meinung anschließen, trotzdem ein wirklich gelungenes und sehr lesenswertes Werk. Hier kommen viele Themen des Lebens vor und sind mit viel Sinn für Spaß, Ernsthaftigkeit, Arbeitswelt, Erotik und zwischenmenschliche Beziehungen ausgearbeitet. Mir macht es großen Spaß solche toll geschriebenen Storys zu lesen, von denen hoffentlich noch viele folgen werden.
Echt großes Kino.

von pokemon2904, 14.10.2023 20:11 Uhr

0

Chriss ist der Hammer

Lass sie weiter leben wie es Ihr gefällt.
So langsam muß sie nur mehr Sport treiben sonst
machen die beiden Prinzessinnen sie alle.

Ach so , die Folge - war mal wieder echt gut.
Alle Bereiche wurden abgedeckt und spannend aufgebaut.

Also 2 Wochen warten auf neue Lesefreuden.
Viele Grüße
Michael

PS: Ich bin nun mal kein Autor, darum manchmal etwas hölzern.

von Michal, 14.10.2023 20:03 Uhr

0

Danke, es war wieder einmal sehr kurzweilig

Auch wenn mir so manches Mal Deine Zahlen doch sehr niedrig erscheinen, so ist das bezogen auf die eigentliche Geschichte doch kein Problem - denn die ist richtig gut.

Bitte weiter so!

von Leser68, 14.10.2023 19:44 Uhr

0

ich fands gar nicht so lang,..

andererseits hab ich ja auch noch ein reales Leben.
Zu deiner Überlegung, ob es Chriss nicht etwas langsamer angehen sollte, meine Frage :"Wieso eigentlich"
Jeder Mann der auf einer bestimmten Position sitzt, lässt unter massivem Beifall der anderen Männer die Sau raus und wird dazu noch respektvoller behandelt.
Eine Frau die mit Millionen jongliert, über 2000 Angestellte hat, soll gefälligst abends brav zu hause sein und ihrem Mann das Abendessen richten usw........
Das ist so eine verd.... Doppelmoral, die leider auch in den Köpfen mancher Leser fest-gebrannt ist.
Lass Chriss ihr Leben leben so wie sie es will, und haltet euch gefälligst da raus.
So das musste mal raus, M au Lait vielen Dank für die Arbeit und bitte weiter so.
Ralf

von obiobi, 14.10.2023 17:55 Uhr

0

Ja, es heißt 2000 Mitarbeiter, aber das ist deutlich zu wenig

Alleine die 4 Kreuzfahrer haben doch - wenn ich mich richtig erinnere - jeweils 150 bis 200 Kabinen, was also 300 bis 400 Gäste bedeutet. Neben der Seemannscrew für die reine Schiffsführung kommen dann noch Küche, Bedienungen und Kabinen-/Schiffsreinigung, ... hinzu. Macht also 50 bis 100 Personen. Also 200 bis 400 alleine für die Kreuzfahrer.

Dazu kommen 30 bis 40 Hotels/Resorts mit jeweils ca. 100 (?) Zimmern. Rezeption, Restaurant, Küche, Reinigung, ... mit wohl min. je 25 Leuten. Macht Minimum 750 bis 1000.

Dann die Bars (min. 20) mit je min. 10 Leuten (da teilweise Teilzeitaushilfen) sind min. 200, eher mehr.

Und dann ist da noch der ganze weitere Schiffsbereich (z. B. min. 20 Hafenbarkassen a 2 Leute), die Yachten, Flussfahrer, ..., die Flieger, der Verlag, die IT-Firma, ....

Da sind meiner Meinung nach eher Richtung 3000 angemessen.

von Leser68, 14.10.2023 19:38 Uhr

0

wie lang zwei Wochen werden können .

Ich hab drauf gewartet und werde nicht enttäuscht. Genau dieses aus der Bahn heraus gleiten gefällt mir. Tolle Geschichte, ich bin jedes Mal auf ein neues begeistert.
von shadowmia, 14.10.2023 17:28 Uhr

0

Zum Kommentieren einloggen