Bewertungen & Kommentare

Erotik

Fremdgehen

Gruppensex

Romanze

Nackte Frau in schwarzen Halterlosen liegt auf dem Bauch, Po, Arsch, Ich liebe dich über alles Teil 1

Ines und Paul sind seit über zwei Jahren glücklich verheiratet, aber Paul weiß nicht das Ines regelmäßig an Sex Events teilnimmt. Das beichtet sie Paul indem sie ihn brutal zwingt sie zu begleiten. Dies stürzt ihre Beziehung in eine tiefe Krise.
Beziehung, Sperma, Beine, Treffen, Zunge, Fesseln, Chef, gefesselt, Rosette, Das erste Mal

Ich liebe dich über alles Teil 1

von Jean le Duc
19.07.2022

Gesamt
4,55
Aufmachung
4,63
Schreibstil
4,71
Handlung
4,47
Charaktere
4,40
Umgebung
4,56
Erhaltene Bewertungen: 62

Zum Bewerten einloggen

Zum Kommentieren einloggen

Kommentare

Gefühlschaos hat man oft

In der Liebe. Da ich die ursprüngliche Geschichte nicht kenne, lese ich gern weiter.

Da man die Tür zu zu einem Menschen oft nur einmalig zuwerfen kann, brauche ich immer einen zweiten Tritt bevor meine Tür zufällt. Daher überlege ich tatsächlich was ich hier Tun würde.
Entsetzen, passt.
Aufmischen passt.
Aber am nächsten Tag würde ich wohl erst mal zuhören.
Bei allen bis auf Eine zumindest, denn die hat mehr Türen verschossen als gut für mich ist.
LG
Andy

von Baerchen, 29.07.2022 01:18 Uhr

0

Zu Gewalttätig

leider kann ich mit dieser Art der Geschichte nichts anfangen.
Soviel Gewalt und Vertrauensverlust zu der Person die man liebte.
Ich habe die Geschichte bis zum Ende gelesen weil ich irgendwo erwartet hatte das der Teil "Romanze" noch kommt. Passt mir überhaupt nicht werde ich nicht weiter lesen.

von Mike, 23.07.2022 11:49 Uhr

0

Geklaute Story

Diese Geschichte habe ich schon irgendwo anders gelesen. Sie war da nicht so drastisch geschrieben , was
mir bei dir absolut nicht gefällt. So geht man mit niemanden um, das ist Betrug in einer Weise die nicht zu verzeihen ist. Wer hier nicht reagiert ist ein armer Wicht der in einer Abhängigkeit steckt.

von Windfluesterer, 20.07.2022 23:16 Uhr

0

Geklaut

Schade, zuerst hat derduke die Story von Spiritogre auf erogeschichten.com geklaut. Er hat es aber schon im Vorfeld geschrieben das die Geschichte nicht auf seinem Mist gewachsen ist. Die Story von Spiritogre ist etwas softer erzählt als diese hier bzw. von derduke. Mal sehen, vielleicht ändert sich ja noch etwas in den nächsten Teilen.
von Prediduck.FC, 20.07.2022 22:25 Uhr

0

Geklaut.

Die Geschichte wurde auf erogeschichten.com vom derDuke veröffentlicht. Und danach nochmals von einer anderen Person.
von neumann1965, 20.07.2022 15:16 Uhr

0

Kenne ich leider schon

Hallo Autor
Ich habe diese Geschichte leider schon von 2 anderen Autoren gelesen, wobei einer schrieb, das es eine Abwandlung eines Netzfundes ist. Er verfasste mehrere offene Enden... Der zweite lies es so Enden, das sich der Ehemann in sein Schicksal ergab, um die Frau zu behalten, die er letztendlich doch liebte. Ich bin mal gespannt, wie es bei dir weitergeht und dann endet...

Grüsse Anbeka

von Anbeka, 19.07.2022 16:29 Uhr

0

Lieber Autor,

Schreibstil finde ich sehr gut, auch die Beschreibung passt.
Was leider überhaupt nicht passt sind die Gefühle! So etwas ist nicht nachvollziebar und unmenschlich. Der Ausgang solcher Story's ist in änlichen Geschichten sehr gut wiedergegen worden. Ehe und soziales Umfeld zerstört bzw. zwei Selbstmorde.

von Onkelweiss, 19.07.2022 11:42 Uhr

0

Vertrauen

Das Vertrauen zu Ines wäre komplett im Arsch, ihren Chef hätte ich den Hals einmal im Kreis gedreht ohne Gnade. Das ist meine persönliche Meinung dazu.
von Mario0472, 19.07.2022 10:02 Uhr

0

Zum Kommentieren einloggen