Bewertungen & Kommentare

Romanze

Thriller

Tirol - Die Oligarchin 14,

„Meine letzte Information von Afra war, dass der Bub kurz vor der Entlassung steht, wisst ihr was, ich rufe einfach einmal seine Eltern an“. Gernot wählte die Handynummer der Eheleute Krakowski an und die freuten sich riesig über den Anruf. „Unser Sohn ist seit
Sohn, Schlampe, Treffen, Klinik, Sekretärin, Polizei, Ehemann, Toilette, Chef, Parkplatz

Tirol - Die Oligarchin 14

von Executor
17.05.2024

Gesamt
4,90
Aufmachung
4,93
Schreibstil
4,85
Handlung
4,90
Charaktere
4,91
Umgebung
4,93
Erhaltene Bewertungen: 169

Zum Bewerten einloggen

Zum Kommentieren einloggen

Kommentare

Vorwort vom Autor

Die Story schließt unmittelbar an die Folge 13 an. Daher sollte man den Inhalt der Vorgeschichten kennen. Ich freue mich auf euer Feedback.
von Executor, 17.05.2024 13:24 Uhr

0

Hallo

Wieder super geschrieben.
Danke für diese Zeilen.
Hoffentlich kriegt der Bill einen vor den Latz.

Gruß Martin

von obelix54, 19.05.2024 15:24 Uhr

0

Danke

Freut mich, dass es eine Fortsetzung Deiner sehr spannenden Geschichte gibt. Ich liebe diese immer noch.
Long time a go..
Freu mich, wenn wir etwas weniger lange auf den nächsten Teil warten müssen ;-)
Herzlichen Dank!

von Nikkita, 19.05.2024 07:41 Uhr

0

Danke

Freut mich, dass es eine Fortsetzung Deiner sehr spannenden Geschichte gibt. Ich liebe diese immer noch.
Long time a go..
Freu mich, wenn wir etwas weniger lange auf den nächsten Teil warten müssen ;-)
Herzlichen Dank!

von Nikkita, 19.05.2024 07:41 Uhr

0

Gute Fortsetzung

Moin Executor,
ich musste auch ein wenig durch die vorherigen Folgen lesen, um wieder den Faden aufzunehmen.
Die Folge hat mit Recht gut gefallen. Hoffen wir mal, daß du dem Machoarsch Bill Jones recht schnell den Hahn zurecht, solche Unsymphaten machen leider nur Schaden und werden völlig überbewertet.
Leider laufen die auch im normalen Leben herum und man braucht dann doch einige Zeit um das zu erkennen und sie aus der Mannschaft zu selektieren.
Bin gespannt wann du uns deine nächste Folge präsentiert.
Es grüsst das Nordlicht Peter

von Windfluesterer, 18.05.2024 10:38 Uhr

3

Glück gehabt....

ich hatte schon damit gerechnet, dass die Oligarchin tod und begraben ist.
Danke für die Fortsetzung!

von markm, 18.05.2024 06:40 Uhr

3

Schreibstil

Hallo,
Nach so langer Wartezeit wieder reinzufinden in die Geschichte ist wirklich schwierig.
Auch sind einige Fehler darunter,wenn Afra zu Astra wird,ist der Lesefluss gestört.
Bin gespannt wie lange wir auf die Fortsetzung warten müssen.

von Fare1160, 17.05.2024 22:03 Uhr

0

Handelnde Personen

Inzwischen habe ich erhebliche Probleme noch nachzuvollziehen, wer denn hier wer ist und wo er/sie anzusiedeln ist. Das macht das Lesen schwer. Das Nachlesen der vorhergehenden Folge hilft da auch nicht wesentlich weiter. Da muss man schon ein paar Folgen mehr zurück gehen.
Aber flüssig geschrieben. Die Schreibstilbewertung umfasst auch die Frage 'Gelingt es dem Autor den Leser zu fesseln?' Ganz klar: ja, danke, 5 Sterne!

von Sauerlandbaer, 17.05.2024 17:02 Uhr

6

Nr. 14!!

Moin Executor, es ist schön eine neue Folge zu lesen. Ich dachte schon, zu dieser Geschichte käme nichts mehr, nach Deinen neuen Veröffentlichungen.
Aber wieder sehr gut geschrieben. Gott sei Dank, gast Du z Schluss ein neues Problem angeschnitten. Ich glaube dasteckt noch viel kriminallistisches Potential drin.
Danke, ein schönes Pfingstwochenende und bis bald.

von Wattwurm22, 17.05.2024 16:55 Uhr

4

Dr Bill Jones

Was für ein arrogantes Arschloch, da freue ich mich schon, wie der hoffentlich noch auf die Schnauze fällt - womit ich jedenfalls stark rechne.
Wobei ich mich auch frage, was die Reaktion des Chefarztes aus den USA zu bedeuten hat. Irgendwas muss da auf jeden Fall sein, oder warum blickt er plötzlich zu Boden?

PS: Ich sage nur Düsenjäger, aber das ist man bei Dir ja gewohnt.

von Leser68, 17.05.2024 15:27 Uhr

4

Zum Kommentieren einloggen